Ernährungsberatung Petra Schubert
Ernährungsberatung Petra Schubert

Quiche Lorraine

Zutaten für 12 Stücke:

 

220 g Mehl Type 550

90 g Halbfettmargarine

4 EL eiskaltes Wasser

Salz

4 Zwiebeln, z.B. Schalotten

125 g gewürfelten rohen Schinken mager

3 Eier

125 ml fettarme Milch

1 EL Kräuter, (Petersilie, Schnittlauch) auch tiefgefroren

100 g Crème légère

Pfeffer

60 g geriebenen Gouda ca. 45% Fett i. Tr.

 

Zubereitung:

 

Mehl, Margarine, Wasser und Salz zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.

Zwiebel in Würfel schneiden, zusammen mit dem Schinken in die Pfanne geben und ca. 3 Minuten anbraten. (Beschichtete Pfanne nehmen, oder aber vorher dünn mit etwas Öl einreiben). Eier mit Milch, Kräutern und Crème légère verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Teig ausrollen, eine mit Backfolie oder Backpapier ausgelegte Springform, Größe 26  damit auskleiden. (Folie oder Backpapier sollte exakt reinpassen). Rand fetten.

Die Schinken-Zwiebel-Masse auf dem Teig verteilen, die Eiermilch darüber gießen und mit dem Gouda bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf mittlerer Schiene ca. 30-40 Minuten backen.

 

Umluft:  160 Grad

Gas:      Stufe 2

 

Nährwert pro Stück:   kcal. 161, Fett 8 g, KH 14 g, EW 9 g

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Schubert

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.