Ernährungsberatung Petra Schubert
Ernährungsberatung Petra Schubert

Chinesisches Reisgericht

Zutaten für 2 Personen:

 

1 Schalottenzwiebel

1 gelbe und 1 rote Paprikaschote

2 Scheiben gekochter Schinken ohne Fettrand

4 Frühlingszwiebeln

1 TL Rapsöl

Knoblauchsalz oder wer mag auch 2 Knoblauchzehen

100 g Krabben

240 g gegarter Reis (am besten Vollkornreis)

5 TL Sojasauce

1 TL Sambal Oelek (falls zur Hand)

1 TL Chinagewürz, Salz, Pfeffer

1 Ei

 

Zubereitung:

Die Zwiebeln würfeln, Paprika und Schinken in Streifen und die

Frühlingszwiebeln in schräge Ringe schneiden.

 

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, falls Knoblauchzehen verwendet werden, diese zerdrücken, die Zwiebeln zufügen und unter Rühren glasig andünsten. Schinken, Krabben, Reis, Frühlingszwiebeln und Paprikaschoten zugeben und alles andünsten und mit Sojasauce, Sambal Oelek, Chinagewürz, Salz und Pfeffer abschmecken.

Wer keine ganzen Knoblauchzehen mag, kann jetzt noch zusätzlich mit Knoblauchsalz würzen.

Zum Schluss das Ei darüber geben und unter Rühren stocken lassen.

 

Nährwert pro Person: kcal. 302, Fett 7,8, KH 35,4 g,

                                      Eiweiss 21,4 g

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Schubert

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.